eiko_icon Türöffnung/Person in Wohnung vermutet

T1
Technischer Einsatz
Zugriffe 186
Einsatzort Details

Dr. Emmerich Gyenge Platz
Datum 22.10.2017
Einsatzbeginn: 09:54 Uhr
Einsatzende 09:54 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Stiller Alarm
eingesetzte Kräfte

Stadtfeuerwehr Oberwart
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Stadtfeuerwehr Oberwart rettet aufgrund aufmerksamer Nachbarn und eines Rauchmelders das Leben einer Frau!

Am Samstag den 22.10.2017 gegen 00:52 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einer Türöffnung in Oberwart alarmiert!

Aufmerksame Nachbarn alarmierten die Feuerwehr aufgrund eines piepsenden Rauchmelders!
Von außen konnte keine Rauchentwicklung wahrgenommen werden; mittels Sperrwerkzeug wurde die Tür geöffnet.

Nach der erfolgreichen Öffnung wurde sofort Rauchgeruch festgestellt, der von einen Backofen Aufstieg. Im Schlafzimmer wurde eine Schlafende Frau geweckt die den Rauch nicht bemerkte; und auch durch den lauten Ton des Rauchmelders nicht aufwachte! Somit konnte das Leben der Dame gerettet werden!

Der Inhalt des Backofens wurde ins freie gebracht und die Wohnung gelüftet!

Die Stadtfeuerwehr Oberwart war mit ELF, SRF, TMB 23-12 und 10 Mann ca. 1 Stunde im Einsatz
Wir bedanken uns bei der LSZ Burgenland und der Polizei für die gute Zusammenarbeit!

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder